Spruch zum Sonntag

Es ist Sonntag. Der Vater kämmt dem Kind die Haare. Das Kind ist wütend. “Mama ist Schuld, dass die so zerzauselt sind. Die hat sie geflochten.”

Vater: ” Heute im Sonderangebot: MAMA IST SCHULD. Wenn Sie jetzt zuschlagen, gibt es noch einmal PAPA IST SCHULD und BRUDER IST SCHULD gratis. Und wer drei Tuben MIR IST LANGWEILIG kauft, bekommt eine Probe ICH HAB KEINE LUST dazu. “

Advertisements

Ganz klar Ansichtssache

Heute war wieder so ein Motz-Tag. Eine Stunde Kreisch-Motz-Attake durch die große Schwester. Während der darauf folgenden Autofahrt zu Oma und Opa fragt der Vater: “Was glaubst du, warum bist du auf der Welt?” Kind, immer noch mit Motzblick: “Keine Ahnung.”

Vater: “Glaubst du, du bist auf der Welt um zu motzen oder um ein schönes Leben zu haben?”

Mutter: “Wenn man immer meckert und motzt, dann ist man irgendwann nur noch krank und traurig.

Kind: “Men-no!”

Mutter: “Kommt, wir spielen ein Spiel. Wir sagen alle Reihum etwas, worüber wir uns freuen.”

Kind: “Jaaaaa, ich fange an. Ich mag es wenn wir uns alle vertragen und ich mag es durch Tunnel zu fahren”

Mutter: “Ich mag es, dass wir alle in unser Auto passen.”

Vater: “Ich mag es, das die Zugvögel wieder zurück kommen und es Frühling wird.”

Auch der kleine Bruder hat das Spiel schnell verstanden: “Ich mag auch Tunnel und ich will Cola.”

Die Eltern verstummen. Die große Schwester unterbricht die Pause: “Und unser Baby mag Mamas dicke Milchbrüste.”

 

Ja, wie schön es doch ist, wenn wir uns alle vertragen…