Home » My Blog » Mein Blogbaby

Mein Blogbaby

IMG_2267

Seit gut 8 Monaten schreibe ich nun den Kängurublog und er ist mir ans Herz gewachsen. Wenn ich schreibe, dann um mich und Euch zu inspirieren und um beim Lesen schöne Augenblicke zu erzeugen. Ich freue mich, dass hier für viele ein Ort entstanden ist, an dem man es sich gerne mit einer Tasse Tee und einem Keks gemütlich macht.

Besonders toll finde ich, dass hier von vielen Generationen gelesen wird. Familie bedeutet so viel und von ganz klein bis ganz groß hat jeder etwas ganz eigenes dazu beizutragen. Danke, dass ihr alle so gerne hier seid!

Ich mag es, dass hier eine schöne Mischung aus Alltagsgeschichten, besonderen Momenten, Erfahrungen und Empfehlungen entstanden ist. Mein Blogbaby wächst und gedeiht und es gibt für mich immer wieder ein paar Entscheidungen zu treffen, wie ich den Blog gestalte. Eine von diesen Entscheidungen befasste sich mit der Frage nach Werbeanzeigen auf meinem Blog. Ich habe einige Wochen darüber nachgedacht und mich gegen Anzeigenwerbung und für ein werbefreies Blog entschieden. Das fühlt sich gut und richtig an. Wenn mich ein Produkt begeistert, dann empfehle ich es sehr gerne weiter. Ich schreibe Artikel über Dinge, die ich gut finde und freue mich über Anfragen von Firmen oder Leuten, die sich etwas tolles ausgedacht haben.

Weil mir aufgefallen ist, dass ich die Werbeanzeigen an der Seite, oder oben oder unten oder überall als störend empfinde, wenn ich Blogs besuche, habe ich mich dazu entschieden, den Kängurublog ohne Werbung zu lassen. Mein allerliebster Lieblingsblog ist Anzeigen- und Pop-up-frei. Dort fühle ich mich wie im Wohnzimmer einer guten Freundin.

Weil ich die ruhige und einladende Ausstrahlung vom Kängurublog  – so wie er ist – genieße und gern habe.

Weil in einem guten Buch der Seitenrand auch leer  und nicht mit Werbung gefüllt sein sollte. Das würde den Lesefluss und die kreativen Gedanken dabei bestimmt stören.

Ich mache mir Gedanken über all diese Dinge, die hier im Blog zu Geschichten, Bildern und Erfahrungsberichten werden. Das mache ich mit viel Freude und genau so, wie es zu mir und unserer Familie passt. Meine Arbeit und unser Familienleben sind oft eins und das finde ich gut so. Meine Erfahrungen als Mutter sind Teil von meinem Erfahrungsschatz als Hebamme und umgekehrt. Der Blog ist eine Art Tagebuch, Inspirationsquelle und Kunstprojekt zugleich.  Hier lege ich mich nicht fest,  hier finden sich Alltagsmomente neben Fachartikeln und Fotos von sandigen Melonenstücken.

Für Produkttest, Empfehlungen und Netzwerken bin ich immer offen. Über die Känguru-Conection ist vieles möglich. Wenn eine Zusammenarbeit dieser Art zustande kommt, freue ich mich immer sehr. Gerne schreibe ich über Produkte die mich begeistern. Das macht mir viel Spaß und es ist authentisch. Neu ist der link zu meinem Wunschzettel. Damit kann man mir jederzeit eine Freude machen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s