Home » 7days in pics » 7 Tage No_9

7 Tage No_9

IMG_4789

Pflücksalat auf dem Tisch ist eine feine Sache. Er wird super frisch geerntet, es wird nur das “verbraucht” was auch gegessen wird und weil das Pflücken beim Essen so viel Spaß macht, ist der Salatverzehr auf der Kinderseite hier mal drastisch gestiegen.

IMG_2812

Die Teichpiraten sind los. Seitdem Schulfest wird hier geschminkt was das Zeug hält. Am Abend schaffen wir es mit viel Überzeugungskraft, die Augenklappe über Nacht abzulegen. Am nächsten Morgen muss ich dann schnell sein. Sonst ist die erste erschrockene Feststellung des Tages: “Mama, mein Bart ist weg.”

IMG_4886

Einmal noch, dann ist die Donnerstag-Abend-Freude für die beiden Damen des Hauses erst mal wieder vorbei. Haben wir uns doch die letzten Wochen so schön dran gewöhnt. GNTM im Livestream schauen mit herrlichem Schokofondue dazu. Die Favoritin der großen Schwester hat es bis ins Finale geschafft und so ist es morgen ein aufregender Tag für uns. Noch einmal Schokofondue und alle Daumen für Lovelyn gedrückt.

IMG_4899

Der kleine Wichtel wurde von einem Kakaoregen eiskalt erwischt. Da half nur noch ein warmes Wichtelbad. (Das Auswringen habe ich vorsichtshalber heimlich erledigt, während die große Schwester den Wichtel-Bademantel holte.) Nun ist der kleine Kerl wieder blitzsauber und darf nun mindestens sieben Wochen in der “Wichtel-Erholungs-Station” Urlaub machen.

IMG_4903

Mmmmmmmmmmmmmmilchreis mit Apfelmus. Was gibt es besseres bei dem Wetter da draußen (mit Ausnahme von Vanillepudding mit Himbeeren)?

Was an diesem hier ganz besonders toll ist: Er ist ohne Milch! Dass das ganz prima funktioniert und auch noch lecker schmeckt habe ich von meiner lieben Kollegin Franziska gelernt, die sich in einer Ausbildung in traditioneller chinesesischer Medizin befindet und sich dementsprechend auch mit Ernährungslehre befasst. Der Reis wird zum Milchreis, weil man diesen speziellen (milchigen und rundkörnigen) Reis dafür verwendet. Die milchige Komponente entsteht quasi beim Kochen. Nämlich Reismilch. Es ist verblüffend einfach: 220g Milchreis in 1l Wasser mit Süße nach Wunsch aufkochen und wie gewohnt zubereiten. Eine Vanilleschote und Zimt mit rein, Apfelmus dazu und als ölige Komponente einen schönen Löffel Kokosfett oder Butter.

IMG_4916

Two girls and her umbrella. Wer könnte etwas gegen den Regen haben, wenn man unter dem schönsten rosa Hundeschirm der Welt herum laufen kann, der nicht nur die Haare sondern auch die hübsche Prinzessinnenschminke  trocken hält… Niemand. Darum haben die beiden Mädels viel gute Laune verbreitet. Auch bei allen anderen die nicht so gut beschirmt waren.

 IMG_4937

Ein Lieblingsbild… Zwei müde Jedi-Ritter träumen von großen Abendteuern. Der größte und der kleinste Mann und beide so was von eingeschlafen… Ich liebe es ihnen dabei zuzusehen…

Advertisements

One thought on “7 Tage No_9

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s