Ein Wink mit…

IMG_4404dem Zaunpfahl der kleinen Kinderhand von Mamas Rücken aus. Und noch mal zur Ermutigung: Im Double Hammock lassen sich auch größere und schwerere Kinder hervorragend für längere Zeit tragen. Im Prinzip den ganzen Tag. Ich weiss, es erfordert ein klein wenig Übung, bis diese Bindeweise sitzt, aber es lohnt sich so sehr! Es sitzt 1000mal bequemer als jeder Tragehilfe (die ich bisher kenne) und die Kleinen richten es sich so richtig schön ein in ihrem gebundenen “Körbchen”. Der DH sitzt super stabil und man kann damit wirklich alles machen, außer Rückenschwimmen vielleicht. Es empfiehlt sich, ein stabiles Tuch dafür zu verwenden. Indios von Didymos aus 100% Baumwolle eignen sich beispielsweise sehr gut dafür. Ansonsten jedes andere stabile und griffige Tragetuch. Für den Anfang würde ich von dünnen Tüchern mit Seidenanteil abraten. Da kann es schon mal rutschen oder einschnüren. Und wer es noch nicht ausprobiert hat: Es verleiht wirklich Flügel bei jeder noch so schnöden Tätigkeit (bei mir sind das eindeutig Staubsaugen und Bügeln) das kleine zufrieden atmende Kuschelbaby so nah bei sich zu haben ohne bei der Arbeit eingeschränkt zu sein.

Hier gibt es eine gute und ausführliche Bindeanleitung von Tragezeit.de. Nach kurzer Zeit werdet ihr den DH in weniger als 2 Minuten binden können. Los geht´s…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s