Home » Babies food-diary » Das Kind isst mit

Das Kind isst mit

IMG_4296

Dass Babys nicht unbedingt mit Brei an all die Lebensmittel jenseits der Muttermilch heran geführt werden müssen, hat sich inzwischen herum gesprochen. Dass sogenannte “Baby-led-weaning”-Prinzip ist in aller Munde (welch großartiges Wortspiel). Bleibt oft die Frage: “Wie setzt ihr das denn konkret um?” Hier ist die Antwort. Ein Food-Diary, das die Geschichte erzählt, wie unser Jüngster selbstständig mit dem Essen beginnt.

Ich versuche möglichst täglich in Stichworten aufzuschreiben, was tagsüber probiert und gegessen wurde und wie es geklappt hat.

Hier kann beispielhaft nachgelesen werden, wie wir unser Kind in den Familientisch integrieren und dabei weitestgehend auf industriell hergestellte Babynahrungsmittel und Breie verzichten.

An dieser Stelle ein Hinweis, zu allen Beiträgen, die ich in dieser Rubrik veröffentliche: Ich schreibe hier als Mutter einen Erfahrungsbericht. Die von uns verwendeten Lebensmittel und Essgewohnheiten zur Beikosteinführung stellen keine Empfehlung dar. Ich schreibe hier nicht als Hebamme und es liegt in der Eigenverantwortung eines jeden Lesers, persönliche Entscheidungen in Bezug auf die Ernährung der eigenen Kinder zu treffen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s