Home » Family-life unplugged » Trüffel erst ab 18

Trüffel erst ab 18

IMG_4274

Ich wusste ja, dass Singen das Herz froh macht. Deswegen bin ich gestern voller Vorfreude zur Chorprobe nach Neukölln gefahren. Es war herrlich. Über zwei Stunden Gospel und leckeres Apfelkuchenbuffet in der Pause. Und weil der Penny nebenan bis 22:00 auf hatte und ich noch Lust auf ein Lachs-Knäckebrot, konnte ich direkt nach der Probe noch in bester Laune einkaufen gehen. Der Lachs wünschte sich dann noch eine Schachtel Champagner-Trüffel. Pervers, ich weiss. Aber er wollte es so.

Steh ich also an der Kasse mit Lachs und Trüffel unterm Arm. Ach ja, eine Packung TK-Spinat war auch noch dabei. Die Kassiererin nimmt den Spinat, den Lachs, die Trüffel. Sie hält einen Moment inne, guckt auf die Pralinen, auf mich, wieder auf die Pralinen. Und dann geht´s los:

Sie: “18 sind Sie aber, oder?”

Ich: (grinse) “Ist die Frage ernst gemeint?”

Sie: “Ich weiss nicht genau. Doch, ich glaube schon. Wissen Sie, wegen dem Trüffel. Es ist ja schon auch Alkohol drin.”

Ich: (grinse noch mehr, Schultern nach hinten, Bauch rein,öffne locker aus der Hüfte meine Geldbörse) “Sie wollen in echt meinen Ausweis sehen? Hier der ist direkt neben dem Foto von meiner großen Tochter.”

Sie: (reißt die Augenbrauen nach oben) “Oh mein Gott. Das kann nicht sein. Sie sind nicht wirklich über…. (sie spricht das drei-Wort nicht aus)”

Ich: ” Nein, natürlich nicht.  Es stimmt, ich bin gerade erst volljährig geworden. Beim ersten Kind war ich zwölf, beim zweiten 16 und jetzt mit 18 das dritte…”

(Alle lachen)

Sie: (Wendet sich an die Kollegin und die Frau, die vor mir dran war. Alle sind sich einig.) “Also allerhöchstens 24!”

Ich: “Vielen Dank. Ich bin heute zum allerersten Mal in meinem Leben nach dem Ausweis gefragt worden. Jetzt ist mein Tag noch schöner geworden.”

Da mischt sich die Olle hinter mir ein und macht (fast) alles kaputt: “Also ich bin auch Verkäuferin und muss jeden Tag Gesichter einschätzen. Mir wär das jetzt nicht passiert. Ich sag Sie sind auf jeden Fall Anfang 30, bis 32.”

Keiner pflichtet ihr bei. Also bleibt es dabei – allerhöchstens 24. Ich wünsche einen schönen Feierabend und hüpfe mit meinen Trüffeln aus dem Laden. Ich wusste schon immer, dass meine Gesichtspflegeserie einfach unschlagbar ist. Und jetzt weiss ich auch, dass ich unbedingt und jeden Tag morgens vor dem Spiegel laut und fröhlich singen sollte…

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s